Milena moser - SAMSTAG, 23. MÄRZ 2024 ǀ 19:30 UHR

Der Traum vom Fliegen

 

Die Dorfbibliothek und die Kulturszene Obersiggenthal laden anlässlich des dritten nationalen Bibliothekstages die Erfolgsautorin Milena Moser in die Aula Unterboden ein. Milena Moser liest und erzählt aus ihrem neuen Roman «Der Traum vom Fliegen» und spricht mit der Moderatorin und Literaturwissenschaftlerin Julia Knapp.

Seit ihrer Kindheit träumt Sofia davon, zu fliegen. Die ehrgeizige junge Frau erhält einen Studienplatz für Raumfahrttechnik an einer privaten Spitzenuniversität in den USA und ein Stipendium. Aber dann verliert sie alles wieder…

Als die junge Sofia wegen ihres Übergewichts in einer kalifornischen Privatklinik ankommt, erwartet sie von ihrem Aufenthalt nicht viel – weder hat sie vor abzunehmen, noch ist sie an Begegnungen mit den Leuten dort interessiert, denn eigentlich bleibt sie am liebsten für sich. Doch vollkommen unverhofft erfährt sie zum ersten Mal in ihrem Leben, was Freundschaft wirklich bedeutet und wie sie uns dabei helfen kann, über uns selbst hinauszuwachsen.

Milena Moser legt mit "Der Traum vom Fliegen" einen Coming-of-Age-Roman vor, der unter anderem auch sehr berührend die Auswirkungen der Pandemie auf junge Menschen erzählt. 

 «Milena Moser schreibt, wie man es von ihr kennt: in einer sehr nahbaren, unprätentiösen Sprache, mit Liebe zum Detail." SRF 1

 

Eintritt Lesung mit anschliessendem Apéro!

Tickets